NLP-Ausbildungen werden finanziell gefördert

Sprechblase "Tipp"

Bildungsprämie und Bildungsscheck sind zwei Möglichkeiten, um sich eine NLP-Ausbildung finanziell fördern zu lassen. Beide Formen der Förderung können Sie an der NLP-Sommerakademie einlösen. Lesen Sie hier, wie das genau geht:

buy finasteride from canada Bildungsprämie:

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Nutzen Sie folgenden Link, um alle aktuellen Informationen rund um die Bildungsprämie zu bekommen, z.B. unter welchen Voraussetzungen Bildungsprämie gewährt wird und in welcher Höhe: www.bildungspraemie.info

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, falls Sie die Bildungsprämie in Anspruch nehmen möchten. Wir werden dann alle Formalitäten mit Ihnen individuell abstimmen.

new order lyrics Bildungsscheck:

In den vergangenen Jahren hat die NLP-Sommerakademie immer wieder Bildungsschecks des Landes NRW eingelöst. Unter folgendem Link können Sie sich über den Bildungsschecks informieren: www.weiterbildungsberatung.nrw Bildungsschecks werden sehr individuell vergeben. Nutzen Sie eine der vielen Beratungsstellen in NRW, um herauszufinden, ob Sie mit einem Bildungsscheck gefördert werden.

Grundsätzlich ist die Förderung von Weiterbildung Ländersache und wird sehr unterschiedlich gehandhabt. Oftmals werden Förderungen auch individuell zugeschnitten vergeben. Es lohnt sich auf alle Fälle, sich bei den jeweiligen Weiterbildungsportalen der Bundesländer zu informieren.

http://woodwardccf.com/tag/nutrion/ Bildungsurlaub:

Die NLP-Ausbildungen an der NLP-Sommerakademie sind Bildungsurlaub anerkannt. Auch Bildungsurlaub ist Ländersache und wird ganz unterschiedlich gewährt. Ist eine Weiterbildungsmaßnahme von einem Bundesland anerkannt, wird diese in den allermeisten Fällen auch in anderen Bundesländern akzeptiert, in denen Bildungsurlaub gewährt wird. Auf Nachfrage übersenden wir Ihnen gerne unsere Bildungsurlaubsanerkennung als PDF.

1 Kommentar

  • Sabine Zöll sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin sehr an Ihrem Seminar zum NLP-Practitioner interessiert und würde gerne versuchen, bei meinem Arbeitgeber in NRW dafür Bildungsurlaub zu bekommen. Daher möchte ich Sie fragen, ob es Ihnen möglih wäre, mir Ihre Urkunde zur Anerkennung von Bildungsurlaub sowie eine Auflistung der Inhalte dieses Seminars zukommen zu lassen, damit ich diese bei meinem Arbeitgeber einreichen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sabine Zöll

Hinterlasse einen Kommentar